Persönlich

Das Spiel Final Fantasy 12 macht mich traurig!

Ich habe zwar das Spiel selber nur angespielt aber dadurch das ich mir die Anfangssequenz ein paar Zwischensequenzen und die Endsequenz (wo mir nicht so gefallen hat) im Internet angesehen habe. Und weil ich in den Games Foren die User wegen Basch ausgefragt habe. Und das bereue ich alles und habe dadurch auch Schuldgefühle.

Und das macht mich traurig. Immer wenn ich den Trailer ansehe muss ich weinen und daran denken was Basch und seine Freunde alles durchgemacht haben. Ich würde am liebsten die Zeit zurückdrehen und alle vor diesen schrecklichen Erlebnissen retten. Und verhindern das sie diese schrecklichen Erlebnisse erleben müssen.

Ich kann mich einfach nicht dagegen wehren den Trailer anzusehen. Ich weis um so mehr ich den Trailer ansehe um so mehr weis ich. Deswegen habe ich ja auch Angst das ich das Spiel wenn es soweit ist nicht mehr spielen kann.

Auch immer diese blöden Gedanken wegen dem Spiel. Immer denke ich „Hoffentlich schaffe ich das Spiel zu spielen“. Ich denke das auch auch mit meinen Stimmungsschwankungen und Depressionen zu tun.

Weil wenn ich fröhlich bin fällt mir alles viel leichter. Da denke ich „Ich werde den Spielstapel schon schaffen und FF12 irgendwann spielen“. Aber wenn ich traurig bin fällt mir das alles so schwer. Da denke ich „Oh je hoffentlich schaffe ich den Spielestapel und hoffentlich kann ich dann FF12 spielen“.

Wenn ich wenigstens mal das erste Spiel weg hätte. Das habe ich schon 2. mal gespielt. Auf alle Fälle möchte ich den Spielestapel nicht zerstören.

Das ganze frisst mich auf. Es tut so weh und ich weis nicht was ich tun soll. Hätte ich doch blos mir die Anfangssequenz ein paar Zwischensequenzen und die Endsequenz (wo mir nicht so gefallen und mich traurig gemacht hat) angesehen. Und weil ich in den Games Foren die User wegen Basch ausgefragt habe. Und das bereue ich alles und habe dadurch auch Schuldgefühle.

Das einzige was mir hilft ist wenn ich mir schöne Sachen ausdenke. Und zum Beispiel denke was ich alles schöne mit Basch erleben kann. Und das ich alles was in Final Fantasy 12 schlechtes passiert verhindere und zum guten wende.

Ich finde es schön verliebt zu sein aber warum muss es so weh tun. Naja das passiert wohl leider wenn man sich in jemand verliebt der nicht echt ist. Ich mache mir Sorgen und kann ihm aber nicht helfen auch wenn ich es möchte.

Ich weis ich sollte mich wegen den Spielen nicht so unter Druck setzen. Als ich im Urlaub war da konnte ich mich etwas erholen. Und dann hatte ich es auch nicht mehr so eilig. Und das mit Basch hat auch nicht mehr so weh getan. Aber auf einmal kam alles zurück und das Gefühl war wieder genauso stark wie vor dem Urlaub.

Programmieren

Schade das ich nicht programmieren kann sonst hätte ich das Spiel verändern können. So das das alles was mir dadrin weh tut nie passiert wäre. Die programmierer sind so gemein warum mussten sie Basch Freund Vossler dazu bringen sich von ihm zu entfremden und gegen ihn zu kämpfen damit er stirbt. Und warum mussten sie Basch Bruder Noah böse machen so das er sich als Basch ausgibt und ihn zum Königsmörder macht damit er eingesperrt wird. Warum musste der Marquie lügen und sagen Basch wäre hingerichtet worden damit Basch als Drückmittel eingesetzt wird? Was wäre passiert wenn der Marquie das nicht gelogen hätte wäre Basch dann gleich getötet worden?warum mussten sie Noah sterben lassen damit Basch an seiner Stelle dritt sich als Noah ausgibt um Prinz Larsa zu beschützen? Warum nur?

Warum haben sie Basch einen einen Zwillingsbruder gegeben? wenn sie das nicht gemacht hätten dann hätte der sich nicht als ihn ausgeben und gefangen nehmen können. Oder besser noch wenn sie gemacht hätten das Baschs Zwillingsburder gut gewesen und nicht gestorben wäre. Dann wäre Basch immer noch ein Ritter von Dalmasca.

Und warum haben sie nicht gemacht das Prinzessin Ashe dem Volk sagt das Basch noch lebt und den König nicht getötet hat? Ihr hätte das Volk doch geglaubt. Dann wäre Basch doch wieder Offiziel am leben und könnte wieder sein altes Leben leben.

Ich wünschte ich könnte Programmierer dazu bringen das Spiel zu ändern. Dann wäre ich nicht mehr traurig.

Vielleicht wäre ich nur ein bisschen traurig weil ich auch gespoilert hätte. Vielleicht aber auch nicht weil mir mich das Spiel dann ja richtig glücklich gemacht hätte.

Warum haben sie das nicht so gemacht wie ich es geschrieben habe? Das wäre besser gewesen. Warum nur haben sie es nicht gemacht? Warum?

Basch, Vossler & Entfremdung

Und wieso können sich Menschen voneinander entfernen, entfremden und auseinander Leben. Vossler war der beste Freund von Basch. Gut es sind nach dem Prolog zwei Jahre vergangen. Da kann schon etwas passieren. Aber es muss schon etwas in der Nalbina Festung passiert sein da Basch ja Vossler ruft aber der nicht antwortet. Komisch ist natürlich das Vossler zu Basch vorher sagt „Beilung Basch“ Und dann kommen Soldaten und Basch sagt zu Vossler „Das er vorgehen soll er übernimmt diese Soldaten“ und dann ist Vossler vorausgegangen. Vossler und Basch hätten sich niemals trennen dürfen. Dann wäre das alles garnicht passiert.

Und das ist etwas was mir auch weh tut warum hat Vossler Basch im Stich gelassen. Wenn Vossler Basch nicht im Stichgelassen hätte wäre Basch auch sicher nicht von seinem Bruder gefangen genommen worden. Wo ist er hin? Ich weis nur es gab nur eine Tür wo er noch hätte hineingehen können. Blos warum hat er das getan? Hat er damals schon gemerkt das es aussichtstlos ist den König am unterschreiben des Friedensvertragen zu hindern? Wurde er aufgehalten und vielleicht sogar eingesperrt? Was ist wirklich passiert? Ich kann nur hoffen das ich das sobald ich Final Fantasy 12 spiele es dadrin von Vossler erfahre. Leider muss ich natürlich auch den Anfang miterleben wo Basch Vossler ruft. Das alles tut mir so weh und bringt mich zum weinen.

Und das wirklich traurige ist das Basch Vossler tötet muss weil er von ihm angegriffen wurde. Warum musste Vossler das tun? Wenn er nicht gegen seinen besten Freund Basch gegangen wäre er noch am leben. Und könnte mit Basch zusammen die Reise fortsetzen. Warum nur musste er sterben? Das macht mich so traurig. warum nur musste er sterben?

Basch & Traurig

Traurig macht mich auch das Basch am Anfang so stark ist und sich dann von anscheindend vielen Soldaten die ihn umkreist hatten gefangen genommen wird. Anscheinend waren es wirklich zu viele obwohl Basch schon viele Schlachten gewonnen hatte. Und da hat er dann seinen Zwillingsbruder gesehen der die gleiche Rüsung trug um sich als ihn auszugeben. Also ich diese Rückerinnerung sehen musste, musste ich sehr viel weinen. So weh tat das und es tut es immer noch.

Und warum mussten sie ihm alles nehmen was er an hatte. Seine Waffen verstehe ich ja noch. Aber seine Rüstung also seine Kleidung verstehe ich nicht.

Warum mussten sie ihn dauernd in diesen Käfig stecken? Warum mussten sie ihn so quälen? Das tut so weh, Warum haben sie ihn nicht einfach in eine normale Zelle eingesperrt?

Wenn Vossler bei Basch geblieben wäre, wäre das sicher nicht passiert. Blos wieso hat Vossler den König nicht beim unterzeichnen abgehalten.? Wo ist er hingegangen und warum? Das macht mich wahnsinnig.

Armer Basch es muss weh tun wenn man zum ersten mal nach 2 Jahren Gefängnis Aufenthalt und endlich wieder in Freiheit seinen besten Freund wieder sieht und merkt und weis das er mit einem nicht mehr zusammenarbeiten möchte. Obwohl sie die gleichen Ziele haben. Und ich dachte immer sie wären die besten Freunde. Warum ist für Vossler Basch kein bester Freund mehr? Ob Vossler weis das Basch nicht den König getötet hat sondern sein Zwillingsbruder? Vielleicht wenn er das wüsste würde er Basch wieder vertrauen und wieder mit ihm richtig zusammenkommen und befreundet sein. Oder hat sich Vossler so sehr verändert das das alles nicht mehr möglich ist? Und was hat ihn verändert? Und warum hat er sich verändert? Wie konnte Vossler sich nur so von Basch enfremden, enfernen und so weiter?

Immer diese Gedanken. Was wäre passiert wenn man Basch nicht aus dem Gefängnis befreit hätte? Hätte er dann bis zu seinem Tod hier bleiben müssen? Oder nur bis die Prinzessin Dalmasca befreit hätte? Wären dann ein paar Leute ins Nalbina Gefängnis gegangen um die Gefangenen zu befreien? Was wäre mit ihm passiert?

Wäre Basch ohne die Lügen von Marquie Ondore gleich getötet worden. Und warum musste sich sein Bruder als ihn ausgeben? Nur damit Basch beschuldigt wird den König getötet zu haben? Oder warum hat Gabranth(Noah) das gemacht? Wollte der ihn töten? Aber wie und warum? Wollte er Basch erster verurteilen und dann töten? Oder was wollte er? Hoffentlich erfahre ich das alles später wenn ich es irgendwann anfange von den Charakteren im Spiel selber.

Ich wüschte Basch hätte nie einen Zwillingsbruder gehabt. dann hätte der sich nicht als ihn ausgeben und gefangen nehmen können. Oder besser noch wenn Basch Zwillingsburder gut gewesen und nicht gestorben wäre. Dann wäre Basch immer noch ein Ritter von Dalmasca.

Und warum hat die Prinzessin Ashe nicht dem Volk gesagt das Basch noch lebt und den König nicht getötet hat? Ihr hätte das Volk doch geglaubt. Dann wäre Basch doch wieder Offiziel am leben und könnte wieder sein altes Leben leben.

Hätte ich mich doch nie in Basch verliebt dann würde mir das Spiel nicht so weh tun. Und alles was da drin geschieht würde mir nicht so viel ausmachen. Das Gefühl wird wahrscheinlich vor Final Fantasy 12 weg sein, aber dann sobald ich Final Fantasy 12 wieder anfange wird das Gefühl für Basch wieder da sein.

Review & Preview

Ich schaue mir die Review und die Previev an die ich von der Seite Gametrailer herunter geladen habe. Das hilft mir ein bisschen und macht mir Mut und Hoffnung das ich das Spiel wenn es soweit ist spielen kann. Aber die Sequenzen schaue ich mir nicht mehr an möchte ja nicht mehr spoilern. Der Trailer, die Review, Preview, und auch die ganzen Sequenzen zum Spiele schaue ich mir im Intenret an da ich ja meine Konsole nicht quälen möchte. Die Sequenenz schaue ich mir selbstverständlich nicht mehr an.

Verschiedene Gefühle

Anscheinend ist das normal das dieses Spiele verschiedene Gefühle auslöst. Da es die Programmierer sicher wollten.

Doch trotzdem ist für mich Final Fantasy 12 das bisher traurigste Spiel. bei keinem anderen Teil war ich so traurig. Aber vielleicht hat es nur damit zu tun das ich in Basch verliebt bin und deswegen auch gespoilert habe was ich in den anderen Teilen nie gemacht habe.

Ich weis es ist meine eigene Schuld. Aber ich wünschte es gäbe keine Videoseiten wie Youtube undso weiter. Obwohl wenn man eine Sequenz nicht richtig gesehen hat kann man sich die in solen seiten nochmal ansehen. Ich wünschte ich wäre nie so neugierig gewesen.

P.S.Wenn mir noch etwas einfällt ergänze ich diesen Eintrag.

Euer Basch(Heidi)

Basch am 21.4.07 09:18, kommentieren

Ich wünschte ich hätte mich nie in Basch verliebt.

Ich bin gerne in Basch verliebt. Aber irgendwie wünschte ich mir ich wäre es nicht. Denn dann wäre ich nicht so neugierig gewesen und hätte mir nicht dauernd die Anfangssequenz, ein ppar Zwischensequenzen und die Endsequenz angesehen. Dann wüsste ich ich nämlich nicht schon das Ende. Wenn ich mich nicht verleibt hätte dann hätte ich mir nicht das Ende in youtube angesehen. Mir tut das ganze sehr weh. Es schmerzt fürchterlich. Ich bereuhe es richtig das ich mir all diese Sequenzen und am meisten bereuhe ich es die Endsequenz angesehen zu haben. Ich habe richtige Schuldgefühle mir mir seelische Schmerzen bereiten.

Und deswegen habe ich auch Angst das ich Final Fantasy 12 nicht mehr spielen kann wenn es soweit ist. Ich muss mir auf alle Fälle eine Positiv Liste machen die mich dazu bringt das Spiel doch noch zu spielen. Da Liste ich alles Positive auf.

Ich habe schon bevor ich mich in Basch verliebt habe einen Spielstapel gewählt. Leider dauert es daurch wahrscheinlich bis 2009 bis ich Final Fantasy 12 spielen kann. Ich möchte ihm aber nicht ändern oder auflösem.

Ich bin aber so nervös und gehe dauernd ins Internet das ich Angst habe nicht den Spielstapel ab zu spielen und Final Fantasy 12 spielen zu können. Um ehrlich zu sein ich habe Angst das ich es nicht bis 2009 schaffe Final Fantasy 12 zu spielen. Hoffentlich schaffe ich es endlich meine Spiele weiterzuspielen damit ich endlich Final Fantasy anfangen kann.

Weil ich kann das Spiel jetzt nicht spielen da ich viel zu viel weis. Hoffentlich kann ich später wenn es so weit ist und ich es anfange zu spielen das ich dann so tun kann als wüsste ich es nicht. Und zwar das ich so tuhe als denke ich das Basch den König getötet hat obwohl ich weis das es sein Zwillingsbruder war.

Weil jetzt denke ich „Noah warum hast du das gemacht was hat dir dein Bruder angetahn das du dich als ihn ausgibst und den König tötest nur damit jeder denkt dein Bruder Basch wäre es gewesen.“

Hoffentlich kann ich wirklich wenn ich Final Fantasy 12 anfange zu spielen so tun als wüsste ich noch nichts davon und einfach denken „Basch warum hast du den König getötet?“.

Tut mir leid aber das alles macht mich so fertig. Und es tut mir in meinem herzen sehr weh.

Euer Basch(Heidi)

Basch am 18.4.07 09:24, kommentieren

Werde ich Final Fantasy 12 je spielen können?

Durch das Spoilern habe ich mir teilweise das Spiel verdorben. Ich habe fürchterliche Angst das ich das Spiel wenn es soweit ist nicht mehr spielen kann. Ich habe mir nämlich einen Spielestapel gemacht den ich auf alle Fälle einhalten möchte. Es kann aber sein das noch Spiele in den Stapel eingefügt werden.

Hier sind alle Spiele wo ich nicht spielen muss.

1.Skies of Arcadia Legends

2.Shin Megami Tensei: Digital Devil Saga 1

3.Shin Megami Tensei: Digital Devil Saga 2

4.Shin Megami Tensei: Luzifers Call

5.Shin Megami Tensei: Devil Summoner

6.Rouge Galaxy

7.Avatar: der Herr der Elemente

8.Final Fantasy 1

9.Final Fantasy 2

10.Final Fantasy 4

11.Final Fantasy 5

12.Final Fantasy 6

13.Final Fantasy 7

14.Final Fantasy Film

15.Final Fantasy Dirge of Cerberus

16.Final Fantasy 8

17.Final Fantasy 9

18.Final Fantasy 10

19.Final Fantasy 10+2

20.Final Fantasy 12

Ob ich das bis ungefär Ende 2008 schaffe? Es sind nämlich insgesamt 20 Spiele. Weil ich habe dauernd das Gefühl das ich an den Computer wegen Basch muss. Und ich bin auf einmal so nervös und kann mich nicht richtig konzentriere. Ich laufe immer in meinem Zimmer umher und denke rum. Stats meine Spiele zu spielen.

Euer Basch(Heidi)

Basch am 15.4.07 11:26, kommentieren

Hätte ich blos nie gespoilert

 Ich wünschte ich hätte mir nie die Anfangssequenz ein paar normale Sequenzen und die Endsequenz in Youtube angesehen und in verschiedenen Foren die User über Basch ausgefragt. Jetzt weis ich ein Paar Sachen die ich garnicht wissen wollte. Aber dadurch das ich in Basch verliebt bin konnte ich mich gegen meine Neugier leider nicht wehren. Das ganze ist schon ungefär 3 Wochen her.

Aber es tut noch so weh wie am ersten Tag. Ich schaue mir schon die ganze Zeit den Trailer auf der Offiziellen Final Fantasy 12 Seite an und könnte dabei nur weinen da es so weh tut. Aber ich muss es mir immer wieder ansehen es ist wie eine Sucht. Hoffentich überwinde ich meine traurigkeit und meine Schuldgefühle bald.

Euer Basch(Heidi)

Basch am 15.4.07 11:23, kommentieren